Hexenschuss (Lumbago, Kreuzschmerzen)

Entdecken Sie die empfohlenen Produkte

Eine falsche Bewegung reicht und Sie verspüren plötzlich einen heftigen und stechenden Schmerz in der unteren Rückengegend. Der Kreuzschmerz kann so stark sein, dass Sie kaum mehr aufrecht stehen können. Grund für einen Hexenschuss sind in der Regel Muskelverspannungen, Muskelzerrungen oder die Blockierung eines Gelenks der Lendenwirbelsäule. Abrupte oder ungünstige Bewegungen, etwa beim Bücken oder beim Heben eines schweren Gegenstands, können einen Hexenschuss auslösen. Dieser ist zwar sehr schmerzhaft, aber in der Regel ungefährlich. Medikamente helfen, akute Schmerzen zu lindern. Um die Symptome richtig behandeln zu können, muss aber die Ursache des Hexenschusses erkannt und wenn möglich behoben werden. Oft ist die Muskulatur bereits vor dem Hexenschuss über längere Zeit verspannt. Bewegung und Wärme helfen, die Muskeln zu lockern.

Oft wird ein Hexenschuss durch ein Ungleichgewicht zwischen der Stütz- und der Bewegungsmuskulatur in der unteren Rückengegend begünstigt. Stärken Sie darum regelmässig Ihre Rücken-, Bauch- und Brustmuskulatur. Heben Sie Lasten rückenschonend und reduzieren Sie so den Verschleiss der Wirbelsäule.

PERSKINDOL EMPFIEHLT

Perskindol Hot

DIE PRODUKTE DES SPEZIALISTEN
THERMO HOT

Bei Schmerzen im Rücken, im Nacken oder in den Schultern werden die PERSKINDOL Produkte der roten PERSKINDOL Produktefamilie von Schweizer Apotheken und Drogerien empfohlen.
Entdecken Sie die Produkte
Perskindol Classic Active

DIE PRODUKTE DES ALLROUNDERS
PERSKINDOL CLASSIC / ACTIVE

wie z.B. Perskindol Classic Gel/Fluid/Spray.
Ob akute Schmerzen oder über einen langen Zeitraum die PERSKINDOL Produkte der gelben Produktefamilie werden bei Muskelschmerzen im Alltag oder bei sportlicher Aktivität empfohlen.
Entdecken Sie die Produkte

MEHR SYMPTOME

MEHR SCHMERZEN

searchclosemap-marker