Sprachen

4 Griffe der Sportmassage zum Vorbeugen von Verletzungen und zur Muskelentspannung

by John Chatel, 4 Juni 2019

Die Sportmassage dient der Vorbeugung von Verletzungen, der Muskelentspannung sowie der Anregung der Durchblutung. Entdecke in diesem Video die vier Massagegriffe.

  1. Beim ersten Griff wird entlang der Muskulatur in Richtung des Herzens gestrichen. Dieser oberflächliche Griff ermöglicht eine Anregung der Durchblutung.
  2. Der zweite Griff wird «Walken» genannt. Dabei wird mit beiden Händen quer über die Muskulatur gestrichen.
  3. Der dritte Griff ist als Kneten bekannt. Dabei geht man tiefer und arbeitet mit mehr Druck.
  4. Beim vierten Griff geht man punktuell auf Schmerzpunkte ein, indem man mit dem Daumen kreisförmige Bewegungen macht. Dieser Griff wird «Zirkeln» genannt.

Die Massage kann vor oder nach dem Sport oder körperlichen Anstrengungen im Alltag angewendet werden.

Entdecke das Perskindol Cool Down Massage Oil hier