Zerrungen

Zerrungen + Prellungen

Zerrungen

Muskel- und Bänderzerrungen zählen zu den häufigsten Sportverletzungen. Besonders oft betrifft eine Muskelzerrung die Waden-, Oberschenkel- oder Rückenmuskulatur. Bei einer Zerrung führt eine plötzliche Überbelastung oder eine unnatürliche Bewegung zu einer Überdehnung des Muskels. Der Muskel verhärtet sich und es entwickelt sich ein ziehender, krampfartiger Schmerz, der sich allmählich verstärkt. Der Muskel schmerzt beim Anspannen und Dehnen. Ignoriert man die Schmerzen und belastet den gezerrten Muskel weiter, können einzelne Muskelfasern reissen. Die Fachleute sprechen in diesem Fall von einem Muskelfaserriss. Während bei einem Muskelfaserriss die Heilung länger dauert, erholt sich bei einer Muskelzerrung der Muskel innerhalb weniger Tage. Die vollständige Ausheilung einer Zerrung dauert aber bis zu drei Wochen.

Neben Muskelzerrungen kommen auch Bänderzerrungen häufig vor. Bänder verlaufen an der Aussenseite von Gelenken und stabilisieren die Gelenkkapsel. Sie führen und grenzen die Bewegung der Gelenke ein. Eine Bänderzerrung entsteht, wenn Bänder durch schnelle und unnatürliche Bewegungen stark belastet und übermässig gedehnt werden. Am häufigsten sind Bänderzerrungen am Fuss und am Sprunggelenk. Aber auch an anderen Gelenke wie am Knie oder an den Fingergelenken treten Bänderzerrungen auf. Haben Sie den Verdacht auf eine Bänderzerrung, so legen Sie sofort eine Pause ein. Kühlen Sie das schmerzende Gelenk und stabilisieren Sie es mit einer elastischen Binde. Lagern sie das Gelenk hoch, damit sich die Schwellung zurückbilden kann. Beugen Sie Zerrungen vor, indem Sie den Körper vor dem Sport gut aufwärmen. Das Aufwärmen lässt die Körpertemperatur ansteigen. Die Muskeln werden dadurch besser durchblutet, und die Bänder werden elastischer. Bei Regen und kaltem Wetter ist das Aufwärmen besonders wichtig. Vermeiden sie eine Überbelastung der ermüdeten Muskulatur. Verbessern Sie ihre Fitness und schulen sie ihre Koordinationsfähigkeit.

Andere schmerzen

Douleur Crampes dans les mollets
Achtung: Sie verlassen perskindol.ch

Sie verlassen jetzt die Seite der PERSKINDOL und wechseln zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei den verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar.

Attenzione: state lasciando perskindol.ch

State lasciando il sito di PERSKINDOL per accedere a siti web esterni di terzi sui cui contenuti non abbiamo alcuna influenza. Pertanto, non possiamo assumerci alcuna responsabilità per questi contenuti esterni. Il rispettivo fornitore o gestore delle pagine è sempre responsabile del contenuto delle pagine collegate. Al momento del collegamento, non è stato identificato alcun contenuto illegale nelle pagine collegate.

Attention : vous quittez perskindol.ch

Vous quittez maintenant le site de PERSKINDOL et accédez à des sites web externes de tiers, sur le contenu desquels nous n'avons aucune influence. C'est pourquoi nous ne pouvons pas non plus nous porter garants de ces contenus externes. Le fournisseur ou l'exploitant des pages liées est toujours responsable des contenus de ces pages. Aucun contenu illégal n'a été identifié sur les pages liées au moment de la création des liens.

Attenzione: state lasciando perskindol.ch

State lasciando il sito di PERSKINDOL per accedere a siti web esterni di terzi sui cui contenuti non abbiamo alcuna influenza. Pertanto, non possiamo assumerci alcuna responsabilità per questi contenuti esterni. Il rispettivo fornitore o gestore delle pagine è sempre responsabile del contenuto delle pagine collegate. Al momento del collegamento, non è stato identificato alcun contenuto illegale nelle pagine collegate.

Achtung: Sie verlassen perskindol.ch

Sie verlassen jetzt die Seite der PERSKINDOL und wechseln zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Bei den verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar.

Attention : vous quittez perskindol.ch

Vous quittez maintenant le site de PERSKINDOL et accédez à des sites web externes de tiers, sur le contenu desquels nous n'avons aucune influence. C'est pourquoi nous ne pouvons pas non plus nous porter garants de ces contenus externes. Le fournisseur ou l'exploitant des pages liées est toujours responsable des contenus de ces pages. Aucun contenu illégal n'a été identifié sur les pages liées au moment de la création des liens.

Informations obligatoires

Ceci est un médicament.

Lisez la notice d’emballage.

VERFORA SA

Informations obligatoires

Dispositif médical

Rechercher